implantologie, parodontologie, endodontie, angstpatienten und dentalphobie

Briefe unserer Patienten - PRAXIS DR. BLECKER, HANNOVER

Briefe unserer Patienten - PRAXIS DR. BLECKER, HANNOVER

Zahnarzt Hannover Angst Spezialist für Angstpatienten Parodontitis Wurzelbehandlung Hypnose Zahn-Implantat Operations-Mikroskop Prophylaxe Laser Ozon Mundgeruch Photodynamische Therapie

Briefe unserer Patienten

 

"Sehr geehrter Herr Dr.Blecker,

ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen und Ihrem Team bedanken!!!
 
Es war ein echt guter Termin gestern bei Ihnen, auch wenn ich nie im Leben mit einer Re-WB gerechnet habe...
Ich hatte Ihre (super!! ) HP zwar schon fast auswendig gelernt,aber den Teil über Revisionen glatt ausgelassen. Selektive Wahrnehmung...?!...
 
War vielleicht auch gut so, alles was ich noch nicht kenne, macht eher Angst.
Und ich wußte bis gestern eben noch nicht mal, daß es ÜBERHAUPT diese Möglichkeit des (eventuell-hoffentlichen...) Zahnerhaltes heute gibt. Alle haben immer nur - nach WSR - von "Ziehen" gesprochen.
Ich finde das natürlich so viel besser und habe eine Riesen-HOCHACHTUNG davor, welche Möglichkeiten es in der Zahnmedizin dann noch gibt und wieviel Mühe Sie sich geben!!!
Ich kannte/wußte das noch gar nicht bisher und auch mit einem Mikroskop hat bisher noch niemand gearbeitet (Lupenbrille kenne ich von den diversen Präp`s..).
 
Danke, vor allem, daß Sie das so kurzfristig möglich gemacht haben und sich sogar am Freitag die Zeit genommen haben (viel Zeit!!! ...es war zwar für mich - glücklicherweise - gefühlt nur so ca. ne halbe Stunde, aber der Blick auf die Uhr hat mich dann echt überrascht...).
 
Und zum rein Emotionalen: Sie haben auf Ihrer HP die wunderbare Aufforderung: Legen Sie Ihre Angst in unsere Hände! Wir werden behutsam und vertrauensvoll mit ihr umgehen !
Das klang fast zu schön, um wahr zu sein... Es hat mich SEHR angesprochen!
 
Und... es war ja genauso: ... ich konnte Ersteres tun... und Sie haben tatsächlich das Zweite getan .
DANKE, daß Sie Ihr Versprechen so wundervoll gehalten haben !!!
 
Ich habe selten einen (für mich) so "großen" ZA-Termin so entspannt erleben können und leider waren ja meine kürzlichen Erlebnisse wieder ziemlich schlimm für mich  ...und ...ich konnte bei Ihnen  IN einer ZA-Praxis REDEN, sogar in ganzen Sätzen. Das war bisher ein großes Handicap für mich !!
 
Und... ich habe Ihnen ja bisher noch nicht mitgeteilt, daß ich früher ein regelrechter (nur oraler) Spritzenphobiker war. Seit einer genialen Hypno-Phobie-Technik-Sitzung ist das ehemalige "Sterben" dabei , einem Respekt gewichen. Den habe ich noch am allermeisten vor den frontalen und palatinalen Betäubungen. Allerdings war die von mir erlebte Betäubung gestern einfach KLASSE!!! Ich habe ja gar nix gemerkt und gewirkt hat sie dann auch noch (endlich mal wieder...) so erleichternd ! Eine gute Erfahrung mehr....DANKE! "
 
***********************************************************************************
 

" Sehr geehrter Herr Dr. Blecker,

[...] Im übrigen bin ich sehr froh, in Ihrer Praxis gelandet zu sein. "

************************************************************************************ 
 

" Hallo Dr. Blecker, liebes Team!

[...] Die Fahrten nach Hannover waren mir letztendlich zu weit.

Ich möchte mich aber wirklich ganz herzlich bedanken, bei Ihnen,

Dr. Blecker, und auch bei dem Team, für die

sehr gute Behandlung und auch die Zuwendung.

Ich habe mich noch nie so wohl und gut aufgehoben bei einem Zahnarzt gefühlt.

Der Entschluss zu wechseln ist mir nicht leicht gefallen.

Da ich aber immer ca. 90 min bis zur Praxis unterwegs war, habe ich nun doch den Entschluss gefasst, zu wechseln.

Ich wünsche Ihnen alles Liebe und Gute!

Mit freundlichem Gruß "

***********************************************************************************

" hy ....
[...] mein name........erinnerung vorhanden? war heut bei meinem zahnarzt, zu dem ich mich traue, seit zwei jahren hinzugehen.
Ich bin mittlerweile als erzieher am arbeiten und hab seine kinder betreut. nun passt er auf meine zähne auf. Also: eine plombe, vor ca. 10 jahren eingesetzt, war mir rausgefallen (janz tiefet loch: wohn ja in berlin) und weil das schon ein halbes jahr her war, haben wir geröngt, weil oben am restzahn eine fraktur zu erkennen war. der zahn ist immer noch zu retten, hat das bild ergeben.
und das zum teil wolhl auch dadurch, dass ein restnerv seine vtalität behalten hat. Mein zahnarzt  hat das gleich als zurückliegende erfolgreiche behandlung diagnostiziert, seine chefassistentin zum anschschauungsunterricht beordert und ein tolles loblied gesungen. als ich meinte, dass mein damaliger zahnarzt ganz (also dr-.blecker) frisch aus dem studium kam, war mein zahnarzt  sehr entzückt und saprach von einer hohen fähigkeit der zahnarztkunst. Es geht um eine spezielle art den nerv zu retten, obwohl der zahn so gut wie tot ist (hab das fachwort vergessen).

ich möcht das weiterreichen - mein zahnarzt und ich haben volle wertschätzung empfunden. danke für damals, für die gute arbeit!!!!!!!!!!!!!!! " 

***********************************************************************************

"Hallo Herr Blecker,

es ging mir gerade ein bisschen zu schnell, aber Sie schienen in Eile und ich war ein bisschen platt und wollte Sie nicht "zutexten". Danken wollte ich Ihnen aber noch und auch Ihrer Assistentin und Sie sagen, dass Sie nicht so weit gekommen sind, wie Sie das wollten, ich aber schon :) .
Ich bin ganz glücklich und es beeindruckt mich gar nicht, dass der Kofferdamm einmal undicht war und mein Zahn sich nicht so verhalten hat, wie Sie das zunächst dachten. Ich habe das Gefühl bei Ihnen in wirklich guten Händen zu sein.

Ich musste das los werden - Danke nochmal und viele Grüße  

***********************************************************************************

"

 

 

 
Letzte Änderung: 28.7.2017
Hildesheimer Strasse 35 | 30169 Hannover | Telefon: (0511) 28 333 28 | Telefax: (0511) 28 333 29 | Impressum